HYBEKA

Hydraulische Berechnung von Kläranlagen

Beschreibung

Nach Maßgabe des DWA-Arbeitsblatts ATV A 106 wurde das Programm HYBEKA zur hydraulischen Berechnung von Kläranlagen entwickelt.

Mit HYBEKA wird dem Ingenieur ein komfortables Planungswerkzeug zur Verfügung gestellt, mit dem auch für sehr große und mehrstraßige Anlagen in einem Rechengang der gesamte Wasserspiegel-, Druck- und Energielinienverlauf in der Anlage ermittelt wird. Die Berechnung unterschiedlicher Betriebsfälle und Varianten ist schnell und übersichtlich möglich.

Sie können mit dem Programm nicht nur Klär- und Wasserwerke sondern auch andere Anlagen wie z.B. Regenbecken und sogar Teile von Kanalnetzen hydraulisch überrechnen.

Downloads

Demos
HYBEKA-Demo
HYBEKA-Demo (english)

Anleitung / Manual
HYBEKA-Kurzbeschreibung
HYBEKA-manual (quick start)

Flyer
HYBEKA-Flyer
HYBEKA-Flyer (english)
HYBEKA-Flyer (turkish)

Vertrieb

Informationen zum Neuerwerb der Software erhalten Sie bei unserer Tochterfirma:

BGS_ITE_Logo_a

Updates für Bestandskunden

Kunden, die ihre Wartungsverträge vor dem 01.01.2017 abgeschlossen haben, erhalten ihre Updates im Bereich Datenaustausch.

Neu in HYBEKA7: Referenzplan und Baugruppen

Eine Kläranlage kann optional in einzelne Baugruppen, sog. Container, gegliedert werden, die eigenständig von einander bearbeitet werden können.

Die Verknüpfung der Container erfolgt durch ein 0-System (Referenzplan). Für das 0-System und die Container (C_Rechen, u.a.) liegen jeweils eigene Datenbanken und Systempläne vor, so dass nach dem Baukastenprinzip verschiedene Varianten einer Kläranlage zusammengestellt werden können.

HYBEKA-Nutzer

HYBEKA wird von folgenden Kunden genutzt:

Hochschulen:

  • FH Aachen
  • FH Coburg
  • Hochschule Darmstadt
  • FH Gießen
  • TU Graz
  • FH Holzminden
  • FH Frankfurt
  • Uni Kaiserslautern
  • FH Karlsruhe
  • GH Kassel
  • FH Köln
  • Uni Ljubljana, Slovenien
  • FH Mainz
  • FH Merseburg
  • Uni Stuttgart

Ämter:

  • HlfU, Wiesbaden
  • RP Darmstadt
  • RP Gießen
  • RP Kassel
  • WWA Darmstadt
  • WWA Dillenburg
  • WWA Friedberg
  • WWA Fulda
  • WWA Hanau
  • WWA Kassel
  • WWA Marburg
  • WWA Wiesbaden
  • STAU Halle (Saale)
  • Thür. Landesanstalt, Jena

 

Verbände/Städte:

  • Stadt Bad Hersfeld, Abwasserbetriebe
  • Erftverband, Bergheim/Erft
  • Stadtentwäss. Köln AöR, Betrieb, Klärwerke, Netze
  • LINEG, Kamp-Lintfort
  • Lippeverband, Essen
  • Ruhrverband, Essen
  • Ruhr-Wasserwirtschafts -GmbH, Arnsberg

Sie suchen Ingenieurleistungen zu Softwareentwicklung?